Abbruchhammer– der Presslufthammer der Bohrmaschinen

AbbruchhammerEin Abbruchhammer ist streng genommen keine Bohrmaschine, da dieses Gerät keine rotierenden Bohrer besitzt. Als Schlaghammer oder Meißelhammer besitzt diese Maschine einen Meißel, der mit hoher Schlagzahl auf das Material auftrifft und dieses aufstemmt. Gerade der Presslufthammer gehört zu den bekanntesten Vertretern dieser Bohrmaschine. Dieser wird mit Druckluft betrieben und wird oft beim Straßenbau eingesetzt.

Abbruchhammer Test 2016

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Verwendung eines Abbruchhammer

AbbruchhammerWenn Sie sich einen Abbruchhammer kaufen oder sich einen Stemmhammer bestellen möchten, sollten Sie zuvor auf einige Dinge achten. Zunächst sei gesagt, dass der Abbruchhammer keine Bohrmaschine im klassischen Sinne ist. Dieser Typ besitzt keinen rotierenden Bohrer, sodass Material aus dem Stoff gefräst werden kann. Gerade beim Straßenbau wird solch ein Stemmhammer sehr gern genutzt. Die meisten werden ihn – so die Erfahrungen – als Presslufthammer kennen.  Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Abbruchhammer, der mit pneumatischer Energie angetrieben wird.

Grundsätzlich gibt es den Abbruchhammer in zwei Ausführungen. Im Meißelhammer Test haben sich elektrische und pneumatische Stemmhammer herauskristallisiert. Bei den elektrischen Stemmhammern handelt es sich um eine Bohrmaschine, die mit einem Stromkabel ausgestattet ist und mit elektrischer Energie angetrieben wird. Diese haben meist eine Motorleistung von 1500 Watt. Es gibt aber auch Modelle, die eine Leistungsaufnahme von 1800 Watt besitzen.

Gerade für Hartbeton sind Letztere sehr gut geeignet. Wenn Sie also einen elektrischen Abbruchhammer im Shop kaufen wollen, sollten Sie immer auf die Leistungsaufnahme achten. Diese wird in Watt angegeben und gibt an, wie stark ihr Abbruchhammer ist. Einen Akku gibt es für die Abbruchhammer allerdings nicht, da die Leistung so niemals ausreichen würde. Im Bereich der elektrischen Abbruchhämmer hat sich die Marke Berlan als unser Testsieger herausgestellt. Im Testbericht erreichen diese Abbruchhämmer gute Noten und brauchen sich auch im direkten Preisvergleich nicht verstecken.

Berlan Varo Matrix
Gründungsjahr 2007 1958  2003
Besonderheiten
  • spezialisiert au die Produktion von Werkzeugen für Heimwerker und den Gartenbereich
  • Produktion erfolgt in China
  • eigene Marken wie Powerplus X, Powerplus XQ, Kreator und  Varo im Sortiment
  • je nach Marke erhalten Sie bis zu fünf Jahre Garantie
  • Entwicklung der Produkte in Deutschland, Produktion in Fern Ost
  • Hauptstandorte in Deutschland und Shanghai

Empfehlung für die ganz harten Fälle

Sollten Sie lieber einen Stemmhammer für große Arbeiten kaufen wollen, empfehlen wir einen Meißelhammer mit Druckluft. Der Stemmhammer Test zeigt allerdings, dass Sie für den Betrieb einen passenden Kompressor benötigen. Wenn Sie einen pneumatischen Abbruchhammer kaufen, erhalten Sie ein Gerät, welches im Vergleich zu elektrischen Abbruchhämmern ein geringeres Gewicht aufweist. Da der Motor der elektrischen Abbruchhämmer direkt im Gerät sitzt, haben diese auch ein höheres Eigengewicht. Bei einem Druckluft-Abbruchhammer ist der Motor nicht so schwer.

  • Meist haben elektrische Abbruchhammer ein Gewicht zwischen 18 kg und 30 kg.
  • Ein pneumatischer Abbruchhammer kann schon mit 11 kg gekauft werden.

Ein Abbruchhammer erfordert mit Druckluft eine enorme Leistung, weswegen der Kompressor nicht nur leistungsstark, sondern auch langlebig sein sollte. Er darf nicht schon nach wenigen Bohrvorgängen schlapp machen. Achten Sie auf die Empfehlungen der Hersteller und nehmen sie sich die Erfahrungsberichte anderer Käufer zu Herzen. So erhalten Sie einen guten Überblick und finden Ihren persönlichen Testsieger im Bereich der Kompressoren.

Tipp! Wenn Sie mobil sein möchten, sollten Sie einen fahrbaren Kompressor vorziehen. Bei stationären Bohrungen über lange Zeit hinweg eignet sich auch ein Standkompressor. Dieser hat zwar ein hohes Gewicht, allerdings liefert er auch mehr Leistung. Wer möchte, kann ihn auch mieten oder leihen. Selbst gebraucht kaufen funktioniert, da Kompressoren im Allgemeinen eine sehr hohe Lebenserwartung aufweisen können.

Merkmale eines Abbruchhammer

  • Bohrmaschine mit Schlag
  • Abbruchhammer für Stemmarbeiten gedacht
  • pneumatischer oder elektrischer Motor
  • Bohrmaschine, die meist  mit zwei Händen geführt wird
  • Presslufthammer als bekanntester Vertreter
  • Zubehör wie Meißel, Kabel, Kompressor, Schlauch, Generator sind erwerblich

Weiteres Zubehör für Abbruchhammer

Ein Abbruchhammer oder ein Schlaghammer ist ein Gerät, welches nicht alltäglich genutzt wird. Meist werden solche Bohrmaschinen zum Graben von Kanälen oder Stemmen von Asphalt verwendet. Hier benutzen ihn dann professionelle Bauarbeiter, die ihren Job beherrschen. Allerdings benötigen auch diese den passenden Meißel, damit das Material abgetragen werden kann. Wenn Sie einen Abbruchhammer kaufen, erhalten Sie meist einen Satz an Meißeln im Set. Allerdings empfehlen wir Ihnen, hochwertige Meißel zu bestellen. Gute Meißel sollten auch nach mehreren Vorgängen keine Verschleißerscheinungen aufweisen. Schlechte Meißel können Sie plastisch verformen, was unbedingt vermieden werden sollte. Im Preisvergleich lohnt es sich also, mehr Geld für einen ordentlichen Meißel in die Hand zu nehmen. Schauen Sie sich zudem die Testsieger an und informieren Sie sich, welcher Meißel für welches Material am besten geeignet ist.

Neben dem Meißel benötigen Sie, je nach Gerät, auch ein Stromkabel oder einen passenden Schlauch für die Druckluft. Hier sollten Sie viel Wert auf hohe Qualität und beste Verarbeitung werfen. Die Schläuche dürfen keine Risse aufweisen und das Kabel sollte so ummantelt sein, dass es keine elektrischen Überladungen geben kann.

Vor- und Nachteile eines Abbruchhammer

  • ideal zum Bohren von harten Steinen
  • wird vor allem im Straßenbau eingesetzt
  • hohe Leistung
  • Abbruchhämmer sind oft sehr schwer

Abbruchhammer bequem erwerben

Ein Abbruchhammer ist ein Werkzeug, welches sehr spezielle Einsatzgebiete besitzt. Der Abbruchhammer wird selten im Eigenheim genutzt, allerdings wird er oft von Handwerkern im Straßenbau oder Häuserbau eingesetzt. Der bekannteste Vertreter ist der Presslufthammer, der mit Druckluft arbeitet. Es gibt aber auch elektrische Stemmhämmer. Wenn Sie ein solches Modell kaufen möchten, können Sie dieses am besten im Online-Shop bestellen – der Versand erfolgt direkt nach dem Kauf. Egal ob gebraucht oder neu, im Internet finden Sie zahlreiche Angebote, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.