Beschlagbohrer – der Bohrer für die Oberfräse

BeschlagbohrerBei einem Beschlagbohrer handelt es sich streng genommen nicht um ein Bohrmaschinenzubehör, sondern um ein Modell, welches in die Oberfräse eingespannt wird. Natürlich kann der Beschlagbohrer auch als Bohrer für die Bohrmaschine genutzt werden, arbeitet hier aber weniger effektiv. Gerade wenn der Bohrer sehr groß im Durchmesser ist – bis zu 35mm – kann der manuelle Betrieb sehr anstrengend werden. In unserem Shop können sie das Zubehör allerdings zu einem guten Preis kaufen.

Beschlagbohrer Test 2016

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

BeschlagbohrerWer sich einen Beschlagbohrer kauft, der sucht einen Bohrer, der spanoptimiert und drehzahloptimiert arbeiten kann. Der Beschlagbohrer ähnelt in der Form einem Forstnerbohrer, besitzt also kein eigenes Gewinde. Doch dieses Gewinde benötigt auch kein eigenes Gewinde, da der Beschlagbohrer mit einer solch hohen Drehzahl betrieben wird, dass das Material innerhalb kürzester Zeit aus dem Material gehoben wird.

Der Beschlagbohrer ist ein Bohrer, der für Bohrmaschinen gedacht ist, die ohne Schlag arbeiten. Würden sie einen Bohrhammer oder eine Schlagbohrmaschine nutzen, könnte das Material zermürbt werden. Gerade aus dem Grund, da mit dem Beschlagbohrer ausschließlich mit Holz gearbeitet wird. Der Beschlagbohrer erzielt auf Holz das beste Ergebnis und kann im Testbericht überzeugen. Wie bereits erwähnt, wird der Beschlagbohrer nur selten mit einer Handbohrmaschine genutzt. Das hat den Grund, dass beim Beschlagbohrer die hohen Drehzahlen wirken. Eine Handbohrmaschine kann bei enormen Drehzahlen kaum ruhig gehalten werden. Sie würden mit der Maschine wackeln und das Holz sehr unpräzise bearbeiten. Wenn sie die Bohrer allerdings in eine Oberfräse einspannen, können sie so arbeiten, wie sie es sich wünschen.

Tipp! Wenn sie sich einen Beschlagbohrer kaufen möchten, können sie die Angebote in unserem Shop vergleichen. Machen sie den Preisvergleich und finden sie ihren persönlichen Testsieger, welchen sie gebraucht oder neu kaufen können. Den Beschlagbohrer finden sie im Bereich vom Zubehör und der Ersatzteile. Ein schneller Versand erfolgt dann, wenn das Produkt gekauft wurde.

Die Besonderheiten des Bohrers

Der Beschlagbohrer wird meist aus einem hochlegierten Stahl hergestellt, weswegen er im Test überzeugen kann. Laut Erfahrungen und einiger Erfahrungsberichte kann der Beschlagbohrer nur sehr schwer zerstört werden. Gerade bei den hohen Drehzahlen ist es sehr unwahrscheinlich, dass der Bohrer zermürbt wird. Allerdings sollten sie darauf achten, dass er keine rostigen Stellen besitzt. Gerade bei gebraucht gekauften Produkten, kann so etwas schnell passieren. Universal gesagt, sollten sie also auf die Verarbeitung von einem solchen Beschlagbohrer achten – ein billig verarbeitetes Produkt sollten sie vermeiden.

Der Bohrer besitzt zwei Werte, die sie vor dem Kauf bestimmen sollten. Zum einen sollten sie die Länge des Bohrers beachten, welche meist in der Empfehlung des Herstellers angegeben wird. Im nächsten Schritt kommt es auf den Durchmesser an.

Tipp! Der Durchmesser wird in Millimeter angegeben. So kann es sein, dass der Durchmesser die Bezeichnung 20mm besitzt. In diesem Fall geben die 20mm den Wert an, wie groß ihr späteres Bohrloch sein wird.

Die besten Marken

Beschlagbohrer sind Bohrer, die nicht sehr häufig verkauft werden. Allerdings gibt es einige Marken, die sich auf die Herstellung solcher Beschlagbohrer konzentriert haben. So stellt Firma Festool sehr hochwertige Beschlaglochbohrer her, die enorme Härte aufweisen. Festool bietet ihnen außerdem verschiedene Durchmesser an und zeigt ihnen, wie groß das Loch nach dem bohren genau sein wird. Allerdings muss gesagt werden, dass der Beschlaglochbohrer in der Anschaffung nicht günstig ist. Da es sich hierbei um ein spezielles Werkzeug handelt, finden sie es auch nur selten im Set mit einer anderen Bohrmaschine.

Firma Festool Emil Lux GmbH & Co. KG KS Tools Werkzeuge-Maschinen GmbH
Gründungsjahr 1925 1918 1992
Besonderheiten
  • spezialisiert auf Produktion von Elektrowerkzeugen
  • international tätig
  • hohe Verarbeitungsqualität
  • großes Produktangebot
  • für hochwertige Bohrmaschinen bekannt
  • auch Werkzeuge im Bereich Feinmechanik

Merkmale eines Beschlagbohrers im Überblick

  • Bohrer für das Bohren von Holz
  • werden bevorzugt mit einer Oberfräse genutzt
  • achten sie auf die Länge des Bohrers
  • teuer in der Anschaffung
  • Festool ist marktführend in diesem Bereich

Vor- und Nachteile von Beschlagbohrern

  • Sehr hohe Qualität bei Festool
  • Stahl macht sie sehr widerstandsfähig
  • Nur für Arbeiten mit Holz geeignet

Beschlagbohrer bequem und günstig online bestellen

Beschlagbohrer sind spezielle Werkzeuge, die nur selten in einem Set angeboten werden. Sie sind in der Anschaffung sehr teuer, erzielen aber einen großen Nutzen in der Holzindustrie. Gerade Unternehmen schwören auf den Beschlagbohrer, da er bei hohen Drehzahlen sehr präzise arbeiten kann. Wenn sie einen Beschlagbohrer suchen, können sie ihn in unserem Shop bestellen. Achten sie beim Kauf vor allem auf die Härte des Bohrers und anschließend auch auf die genauen Maße. Der Durchmesser zeigt ihnen dabei, wie groß das Bohrloch später sein wird. Die Länge gibt ihnen an, wie tief sie bohren können. Informieren sie sich ausreichend vor dem Kauf, damit sie keine bösen Überraschungen erleben.