Blechbohrer – der Bohrer für dünne Werkstoffe

BlechbohrerWenn sie einen Bohrer für dünne Materialien oder einen Bohrer für Blech suchen, dann sind sie beim Blechbohrer auf der richtigen Seite. Der Blechbohrer wird häufig auch als Schälbohrer bezeichnet und ist ein Synonym für diesen Bohrer. Der Blechbohrer wird allerdings weniger für Holz oder Kunststoff genutzt, sondern besitzt solche Kennwerte, dass er ausschließlich für Metall eingesetzt wird. In unserem Shop können sie den Preisvergleich starten, um die günstigsten Testsieger zu finden.

Blechbohrer Test 2014

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

BlechbohrerDer Blechbohrer wird häufig auch als Schälbohrer oder Blechschälbohrer bezeichnet. Er wird immer dann eingesetzt, wenn sie sehr dünnes oder sehr empfindliches Material durchbohren müssen. Bei einem normalen Bohrer mit Gewinde kann es passieren, dass der Bohrer das Blech ausreißt oder der Bohrer sich verhakt.

Gerade wenn hohe Drehzahlen erreicht werden, kann somit das gesamte Werkstück zerstört werden. Aus diesem Grund greifen Handwerker und auch Heimwerker zu einem Blechbohrer, der speziell für solche Fälle konzipiert ist.

Der Blechbohrer besteht – wie der Schälbohrer – aus einem Kegel, welcher sich langsam in das Material drückt. Da es sich hierbei nicht um einen festen Durchmesser handelt, kann der Blechbohrer nicht nur zum Bohren genutzt werden. Der Bohrer kann ebenfalls zum weiten von bereits bestehenden Löchern genutzt werden. Gerade wenn sie das Loch mit einem normalen Gewindebohrer gebohrt haben, kann das Material ausgerissen sein. Mit einem Blechbohrer können sie hier vielleicht die Situation retten. Achten sie immer auf die Empfehlung des Herstellers, wann sie der Einsatz eines Blechbohrers besonders lohnt.

Der Blechbohrer kann sowohl mit einer Handbohrmaschine, als auch mit einer Standbohrmaschine genutzt werden. Der Blechbohrer für die Handbohrmaschine eignet sich gut für kleine Arbeiten, bei denen keine hohe Präzision erfordert wird. Wenn sie allerdings sehr gleichmäßige Bohrungen durchführen möchten, empfehlen wir den Einsatz einer Standbohrmaschine. Der Testbericht zeigt, dass die Standbohrmaschine Durchmesser besser einhalten kann, da sie die Bohrtiefe automatisch begrenzen können. Bei der Handbohrmaschine müssen sie sich auf ihr Geschick und ihr Augenmaß verlassen können. Erfahrungen und Erfahrungsberichte zeigen aber, dass dies nur selten möglich ist.

Einen Blechbohrer oder Schälbohrer erhalten sie in unserem Shop zu einem günstigen Preis. Schauen sie sich im Bereich vom Zubehör und der Ersatzteile um, damit sie ihren Testsieger schnell ausfindig machen.

Tipp! In der Anschaffung ist der Blechbohrer nicht günstig, kann aber durch die Eigenschaften durchaus überzeugen. Im Set wird der Bohrer nur selten angeboten, weswegen sie auf Einzelstücke zurückgreifen müssen.

Die Besonderheiten des Bohrers

Der Blechbohrer besteht aus einem HSS-Material. Aus diesem Grund ist der Blechbohrer HSS sehr widerstandsfähig und robust. Durch den hochlegierten Schnellarbeitsstahl kann der Bleche mühelos durchbohren, ohne selbst angegriffen zu werden. Bei einem gebraucht genutzten Bohrer sollten sie allerdings vor jedem Bohrvorgang auf den Zustand achten. Sollten sich rostige Flecken auf der Oberfläche befinden, raten wir von einer Nutzung ab.

Wie bereits erwähnt, besitzt der Blechbohrer keinen festen Durchmesser. Viele Blechbohrer fangen bei einem Mindestdurchmesser von 4mm an und enden dann bei einer Größe von 35 bis 40mm. Hier kommt es ganz auf ihre Wünsche an. Schauen sie sich die Empfehlung des Herstellers an, für welche Einsätze sie den Bohrer nutzen können.

Die besten Marken

Schälbohrer oder Blechbohrer werden häufig von der Firma Exact verkauft. Dieses Unternehmen hat sich auf solch ein Bohrmaschinenzubehör spezialisiert, weswegen sie hier beim Kauf nichts falsch machen können. Laut einiger Erfahrungsberichte überzeugt das Unternehmen aber nicht nur in der Qualität, sondern auch im Preisvergleich. Allerdings sei gesagt, dass der Blechbohrer einen hohen Einkaufspreis besitzt. Der Blechbohrer ist ein feines Werkzeug, welches nur selten zum Einsatz kommt.

Firma wolfcraft GmbH Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge BRÜDER MANNESMANN WERKZEUGE GmbH
Gründungsjahr 1949 1866 1890
Besonderheiten
  • vorrangige Produktion im hauseigenen Werk
  • praktische Handwerker Tipps auf der Webseite
  • kann viele Zertifikate vorweisen
  • bekannte Marken: GARANT und HOLEX
  • 10 Jahre Garantie auf Green Line Werkzeuge
  • Produkte werden von unabhängigen Instituten geprüft

Merkmale eines Blechbohrers im Überblick

  • Bohrer für das Bohren von dünnem Metall
  • werden mit einer Handbohrmaschine oder Standbohrmaschine genutzt
  • achten sie auf die Länge des Bohrers
  • teuer in der Anschaffung
  • Exact ist marktführend in diesem Bereich

Vor- und Nachteile von Blechbohrern

  • sehr gut für kleine Arbeiten geeignet
  • unterschiedliche Durchmesser
  • vor allem für Bohrarbeiten von dünnem Metall
  • teuer in der Anschaffung
  • nicht für dicke Metallplatten

Blechbohrer bequem und günstig online bestellen

Blechbohrer sind feine Werkzeuge, die immer dann zum Einsatz kommen, wenn sie präzise durch Metall bohren wollen. Allerdings kann der Bohrer nicht für dicke Platten genutzt werden. Der Bohrer wird vielmehr – wie der Name bereits vermuten lässt – für dünne Bleche genutzt. Hier erzielt der Blechbohrer beste Ergebnisse.

Tipp! Wenn sie einen Blechbohrer für ihre Werkstatt suchen, bestellen sie sich ihren Testsieger in unserem Shop – der Versand erfolgt direkt im Anschluss. Achten sie beim Kauf aber nicht nur auf den Preis – die Qualität muss auch stimmen. Ein billig verarbeitetes Produkt macht ihnen nur Ärger!