Bohrfutterschlüssel – das Werkzeug für den Zahnkranz

BohrfutterschlüsselEin Bohrfutterschlüssel ist das nötige Werkzeug, wenn sie das Bohrfutter vom Zahnkranz lösen oder festigen möchten. Dabei ist der Schlüssel für Bohrmaschine unentbehrlich, während sie bei einem Schnellspannfutter auf ein solches Werkzeug verzichten können. Wir zeigen ihnen, wann ein Bohrmaschinenschlüssel wichtig ist und wann sie auf ihn verzichten können.

Bohrfutterschlüssel Test 2016

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

BohrfutterschlüsselEine Bohrmaschine mit Zahnkranz muss immer mit einem Bohrmaschinenschlüssel oder einem Bohrfutterschlüssel bedient werden. Dabei öffnet der Bohrfutterschlüssel die Spannbacken des Bohrfutters, sodass sie ohne Probleme einen Bohrer einsetzen können. Dieser Bohrfutterschlüssel ist allerdings nur bei einem Zahnradkranzbohrfutter nötig.

Hier sollten sie dann auf die jeweiligen Bohrfutter-Größen achten und darauf, wie groß das Zahnrad ist. Haben sie ein Bohrfutter mit 16mm, benötigen sie einen größeren Bohrmaschinenschlüssel, als wenn sie ein Modell mit 13mm besitzen. Schauen sie sich genau im Bohrmaschinenzubehör um und suchen sie sich ihren passenden Bohrmaschinenschlüssel aus. Anschließend können sie ihn bequem online bestellen – der Versand ist günstig und erfolgt direkt im Anschluss.

Das Bohrfutter öffnen

Bevor sie den Bohrer in das Bohrfutter einsetzen können, müssen sie das Zahnradkranzbohrfutter öffnen. Sie nutzen den Bohrschlüssel und drehen mit diesem am Zahnrad. So öffnet sich das Gewinde im Inneren der Spannbacken und die Spannbacken fahren auseinander. Sie können jetzt beliebige Bohrer einsetzen – hier kommt es immer auf die Größe des Bohrfutters an. Meist haben die Bohrmaschinen eine feste Größe von 13mm als industrielle Norm.

Tipp! Der Vorteil eines Zahnradkranzbohrfutters ist, dass dieser sich beim Bohren nicht aufdrehen kann. Haben sie ein Schnellspannbohrfutter billig gekauft, kann es passieren, dass sich der Bohrer beim Bohren löst. Achten sie hier uaf die richtige Qualität!

Merkmale eines Bohrfutterschlüssels im Überblick

  • Bohrfutterschlüssel für Zahnradkranzbohrfutter
  • öffnet und schließt die Spannbacken mit einer Drehbewegung des Zahnrades
  • zahlreiche Produkte in unserem Shop erhältlich

Vor- und Nachteile von Bohrfutterschlüsseln

  • im Set erhältlich
  • verschiedene Größen
  • ohne Bohrfutterschlüssel kein Öffnen des Bohrfutters möglich

Bohrfutterschlüssel bequem und günstig online bestellen

Ein Bohrfutterschlüssel ist ein Produkt, welches für Bohrfutter mit Zahnkranz nötig ist. Ohne einen Bohrfutterschlüssel könnten sie das Bohrfutter nicht öffnen und keine Bohrer einsetzen. Aus diesem Grund werden Bohrmaschinenschlüssel oft im Set mitgeliefert, sodass sie diese sofort nutzen können. Meist passen die Bohrfutterschlüssel aber auch universal auf andere Bohrfutter.

Firma Robert Bosch GmbH Röhm GmbH Sontheim Metabo KG
Gründungsjahr 1886 1909 1924
Besonderheiten
  • setzt auf nachhaltige Produktion
  • ist eines der weltweit führenden Technologie- und Forschungsschmieden
  • auf Werkstück- und Werkzeugspannung spezialisiert
  • schon mehrfach ausgezeichnet
  • hohe Qualität der Produkte
  • einzigartiges Produktdesign

Vergleichen sie die Werte und schauen sie sich die Empfehlung des Herstellers an, für welche Größen der Bohrfutterschlüssel genutzt werden kann. So ermitteln sie ihren persönlichen Testsieger. Im Shop können sie ihn dann zum besten Preis bestellen und anschließend kaufen. Schauen sie sich zudem die Erfahrungsberichte und Erfahrungen anderer Käufer an, damit sie keine bösen Überraschungen erleben.