Bohrschleifmaschinen – den Bohrer schärfen

BohrschleifmaschinenEine Bohrschleifmaschine ist ein wichtiges Utensil, wenn sie einen Bohrer auf lange Sicht nutzen möchten. Die Bohrerschleifmaschine ist dabei – wie der Name vermuten lässt – eine Schleifmaschine für Bohrer. Sie kann sowohl als Spiralbohrerschleifmaschine, als auch als einfache Schärfstation gekauft werden. In unserem Shop finden sie zahlreiche Angebote, die nicht nur gut verarbeitet sind, sondern auch einen guten Preis aufweisen. Bestellen sie sich ihren persönlichen Testsieger und garantieren sie sich einen schnellen Versand.

Bohrschleifmaschinen Test 2016

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

BohrschleifmaschinenWenn sie sich ein Bohrerschleifgerät kaufen, dann sollten sie darauf achten, welche Empfehlung der Hersteller für die Benutzung der Bohrer ausspricht. Universal kann man nicht sagen, dass jedes Bohrerschärfgerät für jeden Bohrer konzipiert ist. Hier sollten sie sich einen Bohrerschleifgerät Test anschauen und die Erfahrungen anderer Kunden durchlesen. Alternativ hilft auch ein Testbericht.

Grundsätzlich sei aber gesagt, dass es sich bei einem Bohrerschleifgerät um eine stationäre Schleifmaschine für Bohrer handelt. Dabei ist der Bohrerschleifer stationär, da sehr hohe Kräfte aufgewendet werden müssen, damit der Bohrer geschärft oder geschliffen werden kann. In der Regel besitzt das Schärfgerät für Bohrer einen rotierenden Stein, welcher als Schleifstein genutzt wird. Je nach Bohrer befindet sich hier ein anderer Stein. Wenn sie einen Steinbohrer schleifen, brauchen sie einen anderen Schleifstein, als wenn sie einen HSS-Bohrer schleifen.

Achten sie hier genau auf die Empfehlung des Herstellers, für welchen Einsatz sie ihre Maschine nutzen können. Wie bereits erwähnt, besitzt das Bohrerschleifgerät unterschiedliche Aufsätze, damit sie den passenden Bohrer schleifen können. Sind sie ein erfahrener Handwerker, können sie den Bohrer per Hand schleifen. Sollten sie allerdings ein Neuling in diesem Bereich sein, gibt es spezielle Arretierungen, damit sie ihren Bohrer einspannen können. Anschließend können sie die Maschine anstellen und den Bohrer mittels einer Schiene langsam an den Stein führen.

Gerade wenn sie einen solchen Bohrerschärfer nur ausleihen oder mieten, ist dies die beste Möglichkeit, damit sie sich nicht verletzen. Da der Schärfstein bei den meisten Geräten freiliegt, können hier gefährliche Situationen entstehen, wenn sie versehentlich mit der Hand an den Stein gelangen. Achten sie also immer auf die nötige Sicherheit.

Eine Schärfstation ist im Preisvergleich nicht ganz günstig, weswegen viele Personen von einem Kauf absehen und sich lieber ein Gerät mieten oder leihen. Allerdings macht ein solches Modell dann Sinn, wenn sie im Jahr mehrere Male einen Steinbohrer oder einen anderen Bohrer schleifen wollen. Wenn sie regelmäßig bohren, dann sollten sie sich eine Schleifmaschine kaufen. In unserem Shop können sie Testsieger günstig – aber nicht billig – bestellen.

Die besten Marken

Schleifgeräte oder Schärfstationen können in der Anschaffung sehr teuer sein. Aus diesem Grund sollten sie genau auf die Qualität achten, damit sie keinen Fehlkauf tätigen. Gerade das Unternehmen Drill bietet ihnen sehr gute Maschinen an, die nicht nur im Preisvergleich eine gute Figur abgeben. Sie sind sehr hochwertig verarbeitet und können über Jahre hinweg ohne Wartung genutzt werden. Wenn die Maschine dann defekt sein sollte, können sie Ersatzteile und Zubehör in unserem Shop kaufen.

Desweiteren gibt es noch das Unternehmen Bernardo, welches sehr gute Schleifgeräte herstellt. Gerade die DG-13-Reihe ist laut einiger Erfahrungsberichte sehr beliebt.

Tipp! Hier müssen sie zwar einen hohen Preis zahlen, doch eignet sich die DG-13-Reihe ideal als Spiralbohrerschleifmaschine. Spiralbohrer müssen auf andere Weise geschärft werden, als wenn sie einen Bohrhammer schleifen würden.

Firma Brinkmann + Wecker GmbH HOLZMANN MASCHINEN GmbH GÜDE GmbH & Co. KG
Gründungsjahr 1977 unbekannt 1979
Besonderheiten
  • Spezialist für Spiralbohrer-Schleifmaschinen
  • große Maschinenvielfalt
  • strenge Qualitätskontrollen bei allen Maschinen
  • regelmäßiger Maschinen-Flohmarkt
  • Markenzeichen ist blaues Design
  • viele Produkt- und Informationsvideos

Merkmale einer Bohrerschleifmaschine im Überblick

  • stationäre Maschine zum Schleifen von Bohrern
  • Kann für Spiralbohrer oder Bohrer ohne Gewinde genutzt werden
  • häufiger Gebrauch in der Industrie
  • teuer in der Anschaffung
  • Heimwerker sollten sich ein Gerät ausleihen oder mieten
  • Drill und Bernardo sind marktführend in diesem Bereich

Vor- und Nachteile von Bohrschleifmaschinen

  • Schleifmaschine ist günstiger, als sich eine komplett neue Bohrmaschine zu kaufen
  • vor allem für Handwerker geeignet
  • teure Anschaffung

Bohrerschleifmaschine bequem und günstig online bestellen

Eine Bohrerschleifmaschine ist ein Gerät, welches sich vor allem an Handwerker richtet. Auch Personen, die in der Industrie arbeiten, werden von solch einer Maschine profitieren. Oft ist es günstiger, einen bestehenden Bohrer zu schleifen, als ihn neu zu kaufen. Gerade wenn sie Bohrer aus HSS-Stahl oder Titan kaufen, ist das Schleifen enorm wichtig.

Tipp! Aus diesem Grund sollten sie eine Maschine im Haus haben, die sich gut bedienen lässt und beste Ergebnisse erzielt. Schauen sie sich dafür die Bohrerschleifmaschinen von Drill an, die im Bohrerschleifgerät Test eine sehr gute Figur abgeben. In unserem Shop können sie das Modell dann sehr günstig bestellen – der schnelle Versand erfolgt im Anschluss.