Bohrstaubfänger – der kleine Staubsauger

BohrstaubfängerEin Bohrstaubfänger ist ein kleines Tool, welches als kleiner Staubsauger dient. Es wird unter das zu bohrende Loch gehängt und fängt sämtlichen Staub in einem kleinen Behälter auf. Gerade das Unternehmen Kärcher kann hier Testsieger liefern, die im Testbericht sehr überzeugend sind. Möchten sie eines dieser Modelle kaufen, sollten sie sich die Angebote in unserem Shop anschauen und den Preisvergleich starten!

Bohrstaubfänger Test 2016

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

BohrstaubfängerBeim bohren kommt es immer wieder vor, dass Bohrreste auf den Boden fallen. Diese müssen dann nachträglich mit dem Staubsauger entfernt werden. Wenn man eine zweite Person zur Hand hat, kann diese den Staubsauger direkt am Loch ansetzen, sodass beim Bohren eingesaugt wird, doch ist dieses Vorgehen sehr umständlich.

Aus diesem Grund gibt es die sogenannten Bohrstaubsauger oder Bohrstaubfänger. Hierbei handelt es sich um ein kleines Tool, welches mit einer Vakuum-Haltefunktion direkt am Bohrloch befestig wird. Anschließend können sie die Bohrmaschine mitsamt Bohrer ansetzen und das gewünschte Loch bohren.

Der Bohrstaubfänger saugt dann alle Reste auf, sodass sie keinen Staub am Boden wiederfinden. Diese Geräte haben sich in den letzten Jahren – so die Erfahrungen und Erfahrungsberichte – als echte Dauerbrenner entwickelt. Sie werden gut gekauft und können im Testbericht durch beste Ergebnisse überzeugen. Im Set erhalten sie oft Ersatzteile, im Set mit einer Bohrmaschine können sie dieses Produkt nur selten kaufen.

Tipp! Nachdem sie gebohrt haben, sollten sie den Bohrstaubfänger über einem geeigneten Mülleimer entleeren. Meist haben sie nur ein Fassungsvermögen von knapp 20 Kubikzentimetern. Somit reicht das Volumen für eine Handvoll Bohrungen. Wenn sie also den ganzen Tag mehrere Bohrungen durchführen müssen, sollten sie den Behälter regelmäßig entleeren.

Die besten Marken

Marktführend sind sicherlich die Marken Bosch und Kärcher, wobei Kärcher durch ein Modell überzeugen kann. Im Bohrstaubfänmger DDC 50 Test hat sich gezeigt, dass dieses Modell ideal für den Handwerker oder Heimwerker ist. Der Bohrstaubfänger DDC 50 von Kärcher wird mit einer Vakuum-Haltefunktion am Loch befestigt. Anschließend wird der Bohrer durch ein Loch vom Staubfänger gelegt. Jetzt können sie ohne Probleme bohren. Dieses Modell von Kärcher ist nicht nur besonders effektiv, sondern kann auch im Preisvergleich überzeugen. Es ist günstig, aber nicht billig, sodass sie es universal einsetzen können.

Tipp! In unserem Shop finden sie viele Angebote zum kleinen Preis – auch Testsieger lassen sich bequem online bestellen. Der Versand erfolgt, sobald sie das Produkt kaufen, egal ob gebraucht oder neu.

Ersatzeile erhalten sie im Bereich vom Bohrmaschinenzubehör.

Firma Robert Bosch GmbH Alfred Kärcher GmbH & Co. KG wolfcraft GmbH
Gründungsjahr 1886 1935 1949
Besonderheiten
  • ist eines der weltweit führenden Technologie- und Forschungsschmieden
  • setzt auf nachhaltige Produktion
  • Anwendungstipps auf der Firmenwebseite
  • Werksbesichtigungen möglich
  • vorrangige Produktion im hauseigenen Werk
  • praktische Handwerker Tipps auf der Webseite

Merkmale eines Bohrstaubfängers im Überblick

  • Zubehör für die Bohrmaschine
  • dient als flexibler und kleiner Staubfänger
  • saugt Staub direkt beim bohren auf
  • günstig in der Anschaffung
  • Bosch und Kärcher bieten ihnen beste Angebote

Vor- und Nachteile von Bohrstaubfängern

  • Saugen nach dem Bohren entfällt
  • günstige Preise
  • kleiner Auffangbehälter

Bohrstaubfänger bequem und günstig online bestellen

Ein Bohrstaubfänger ist ein kleiner Staubsauger, der am Bohrer und am Loch befestigt werden kann. Dabei erzielt der Bohrstaubfänger beste Ergebnisse, da der kleine Mengen von Staub und Dreck direkt einsaugen kann. Allerdings raten wir zu einer regelmäßigen Entleerung, da der Bohrstaubfänger nur begrenztes Volumen besitzt. Der Kärcher Bohrstaubfänger DDC 50 hat ein Volumen von 23 Kubikzentimetern. Das reicht für einige Bohrungen aus!