Hammerbohrer – das Bohrmaschinenzubehör für den Bohrhammer

HammerbohrerWenn sie ein Loch in Beton, Ziegel oder Mauerwerk bohren möchten, dann kommen sie um einen Hammerbohrer nicht herum. Der Hammerbohrer ist besonders beschichtet und wird mit einer Schlagbohrmaschine oder einem Bohrhammer angetrieben. Wichtig ist hierbei, dass der Schlag aktiviert ist. In unserem Shop erhalten sie beste Bohrer zum guten Preis – oft auch im Set mit einer geeigneten Bohrmaschine.

Hammerbohrer Test 2016

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

HammerbohrerDer Hammerbohrer gehört zur Grundausrüstung eines jeden Handwerkers. Als Zubehör eignet er sich ideal zum Bohren von Beton, Ziegel oder Mauerwerk. Ein Hammerbohrer fräst sich dabei nicht einfach mit rotierenden Bewegungen in das Material, er wird mit kleinen Schlägen in das Material gedrückt.

Das Rotieren des Bohrers dient dazu, dass das grobe Gewinde das überschüssige Material aus dem Loch transportieren kann. Optisch ähnelt der Hammerbohrer also einem normalen Bohrer. Der einzige Unterschied – er ist extra lang. Während normale Bohrer nur eine kurze Länge haben, kann der Hammerbohrer bis zu 150mm lang sein.

Ein Hammerbohrer besitzt in der Regel einen Voll-Hartmetallkopf. Meist ähnelt dieser Kopf einem Meißel, damit das Material zuerst durchbrochen werden kann, bevor die Rotation einsetzt. Durch das Material wird gewährleistet, dass der Bohrer nicht abbricht.

Er ist immer härter, als das zu verwendende Material. Außerdem muss ein Hammerbohrer eine hohe thermische Resistenz aufweisen. Informieren sie sich im Testbericht oder lesen sie sich die Erfahrungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer durch.

Tipp! Besitzt ein Bohrer diese Eigenschaft nicht, ist er schon nach wenigen Bohrvorgängen zerstört. Durch das Bohren in Beton entstehen hohe Temperaturen, welche der Bohrer ausgleichen muss! Hier darf kein billig verarbeiteter Bohrer verwendetet werden.

Wie bereits erwähnt, wird der Bohrer beim Bohren von Beton oder Mauerwerk eingesetzt. Ein typischer Einsatzort ist aber auch das Bohren von Drainagelöchern, wenn man ein Gebäude trocknen möchte. Auch das Verlegen von Durchbruchsrohren kann mit einem solchen Hammerbohrer ohne Probleme erledigt werden. Meist gibt die Empfehlung des Herstellers an, wofür ein Hammerbohrer genutzt werden kann – achten sie darauf.

Die Besonderheiten des Bohrers

Der Hammerbohrer besteht – wie bereits erwähnt – aus einem hartbestückten Metall. Das ist deshalb notwendig, damit der Bohrer nicht vom Beton zermürbt wird. Wenn sie einen Bohrer in unserem Shop kaufen, sollten sie allerdings auch noch auf andere Faktoren achten.

So ist es wichtig, dass sie einen Bohrer mit der Bezeichnung Hammerbohrer SDS Plus oder Hammerbohrer SDS Max kaufen. Diese beiden Bezeichnungen geben ihnen an, dass der Bohrer für ein Schnellspannfutter geeignet ist.

Tipp! Sie müssen den Bohrer nicht lange eindrehen und fixieren, sondern können ihn in wenigen Sekunden einspannen. Das ist nicht nur eine Zeitersparnis, sondern schützt auch ihre Nerven. Gerade bei häufigem wechseln der Bohrer kommt es auf Effizienz an.

In der Länge des Bohrers dürfen sie frei entscheiden. Die meisten Hammerbohrer beginnen bei einer Länge von 120mm. Es gibt aber auch Modelle mit 130mm oder sogar 150mm. Hier kommt es ganz darauf an, für welches Mauerwerk sie den Bohrer benötigen: Zubehör und Ersatzteile finden sie günstig in unserem Shop. Machen sie den Preisvergleich und bestellen sie sich ihren persönlichen Testsieger – der Versand erfolgt im Anschluss.

Die besten Marken

Die besten Hammerbohrer erhalten sie von der Firma Hilti. Laut Erfahrungen ist hier gerade der Hammerbohrer TE-CX sehr überzeugend. Er eignet sich für bewehrten Beton, wo andere Hammerbohrer versagen würden. Der Hammerbohrer TE YX von Hilti ist hingegen auch für Kalkstein geeignet. Er besitzt ebenfalls einen SDS Max Anschluss, weswegen sie ihn in jede Bohrmaschine von Hilti einsetzen können. Oft erhalten sie die Bohrer aber auch günstig im Set. Gerade wenn sie gebraucht einkaufen, sollten sie sich die Angebote genau anschauen. Bei Hilti müssen sie allerdings keine Angst haben. Das Unternehmen produziert auf höchstem Niveau.

Firma Hilti Deutschland AG Robert Bosch GmbH Adolf Würth GmbH & Co. KG
Gründungsjahr 1941 1886 1945
Besonderheiten
  • lebenslanger Geräteservice
  • technische Beratung vor Ort
  • ist eines der weltweit führenden Technologie- und Forschungsschmieden
  • setzt auf nachhaltige Produktion
  • marktführend in Deutschland
  • speziell zugeschnittene Lösungen und Angebote

Merkmale eines Hammerbohrers im Überblick

  • Bohrer für das Bohren von Beton, Mauerkwerk, Ziegel oder Kalkstein
  • werden mit einer Handbohrmaschine mit Schlag verwendet
  • achten sie auf die Länge des Bohrers
  • SDS Plus und SDS Max sind wichtig bei einem Hammerbohrer
  • günstig in der Anschaffung
  • Hilti ist marktführend in diesem Bereich

Vor- und Nachteile von Hammerbohrern

  • für verschiedene Materialien geeignet
  • günstige Anschaffung
  • auf Länge des Bohrers achten

Hammerbohrer bequem und günstig online bestellen

Ein Hammerbohrer ist ein präzises Werkzeug für die Schlagbohrmaschine oder den Bohrhammer, um durch Beton oder Mauerwerk zu gelangen. Dabei ist es enorm wichtig, dass der Schlag der Bohrmaschine immer eingeschaltet ist, da das Material sonst nicht abgetragen werden kann. Wenn sie einen Hammerbohrer suchen, sind sie bei der Firma Hilti auf beste Weise aufgehoben. Die Preise sind gut und die Qualität ist exzellent. Die Angebote finden sie günstig in unserem Shop – wagen sie einen Blick!