Holzschrauben – Schrauben für Holzkonstruktionen

HolzschraubenSchrauben gehören zu den wichtigsten Utensilien, wenn im Eigenheim als Heimwerker gearbeitet werden möchte. Dabei stoßen Sie im Eigenheim die meiste Zeit auf Holzkonstruktionen, die Sie verschrauben müssen. In diesem Fall greifen Sie zu den sogenannten Holzschrauben. Diese bestehen nicht aus Holz, sondern sind lediglich für genau solche Einsätze konzipiert. Worauf Sie beim Kauf und bei der Nutzung einer Holzschraube achten müssen, verrät ihnen der Testbericht.

Holzschraube Test 2016

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

HolzschraubenGrundsätzlich ist eine Holzschraube keine Schraube, die aus Holz besteht. Sie hat ihren Namen nur deshalb, weil die Schrauben speziell so konzipiert sind, dass die Schrauben gut ins Holz gelangen. Meist bestehen Holzschrauben aus Edelstahl oder Stahl.

Merkmale einer Holzschraube im Überblick

  • Holzschrauben aus Stahl oder Edelstahl
  • Besitzen eine Spitze am unteren Ende
  • Der Kopf ist meist ein Sechskant oder Kreuzschlitz
  • Grobes Gewinde zum besseren Eindrehen
  • Holzschraube mit Teilgewinde zum effektiven Verbinden zweier Holzteile
  • Connex bietet sehr gute Schrauben an

Die spezielle Bauweise von Holzschrauben

Holzschrauben haben eine Spitze auf der unteren Seite. Diese Spitze dreht sich im Fall des Bohrens oder Schraubens in das Material, sodass kein Vorbohren nötig ist. Das Gewinde sorgt dann für den Rest. Das Gewinde einer Holzschraube ist sehr grob, weswegen sich die Fasern des Holzes sehr gut durchbohren lassen. Zudem sorgt das grobe Gewinde dafür, dass sich die Schraube in das Holz krallt.

TIPP! Wenn Sie die Holzschrauben mit einem Akkuschrauber in das Holz drehen, sollten Sie beim Schrauben nicht zu lange benötigen. Wenn die Schraube einmal festsitzt, darf der Akkuschrauber nicht weitergedreht werden. Würden Sie das machen, kann sich das Gewinde ausdrehen und ausreißen. So wäre die Schraubverbindung sinnlos. Ziehen Sie Holzschrauben nur einmal fest und schon sind Sie auf der sicheren Seite!

Am Kopf der Schraube befinden sich meist unterschiedliche Kopfarten. Gern werden hier für Akkuschrauber Sechskant-Holzschrauben verwendet, Sie finden aber auch sehr häufig Kreuzschlitz-Holzschrauben. Durch diese beiden Bauweisen ist eine sehr hohe Kraftübertragung möglich, sodass Schrauben sehr schnell eingedreht werden können.

Besonderheiten bei Holzschrauben

Sollten zwei Teile miteinander verbunden werden, können auf Holzschrauben mit Teilgewinde zurückgegriffen werden. Diese Schrauben haben den Vorteil, dass Sie beim Verbinden zweier Holzteile so funktionieren, dass Teile stark zusammengezogen werden. Dabei wird das nicht im Bereich des Gewinde liegende Teil durch das Gewinde sehr stark nach innen gezogen – so entsteht eine stabile Verbindung.

In unserem Online Shop finden Sie passende Angebote zum guten Preis. Machen Sie den Preisvergleich und suchen Sie sich ihren persönlichen Testsieger an Holzschrauben heraus. Nehmen Sie Erfahrungen und Erfahrungsberichte zur Hilfe, damit Sie beim Kauf nicht zum falschen Modell greifen.

Die besten Marken

Holzschrauben sind vielseitig einsetzbar, werden daher auch von vielen Unternehmen verkauft. Besonders zu erwähnen ist an dieser Stelle aber das Unternehmen Connex. Connex stellt sehr hochwertige Schrauben für Metall, Kunststoff und Holz her. Die Holzschrauben sind aus Edelstahl oder Stahl gefertigt, können aber auch brüniert oder als Holzschraube in schwarz gekauft werden. Letztere hat einen rein optischen Effekt.

TIPP! Die Schrauben von Connex werden meist als Set verkauft. Schauen Sie sich das Bohrmaschinenzubehör des Unternehmens genau an, damit Sie Produkte günstig einkaufen können.

Firma Conmetall Reisser MBZ
Gründungsjahr 1976 1921 2011
Besonderheiten
  • führt die beiden Marken Connex und Cornat im Sortiment
  • Sets mit bis zu 1.000 Schrauben erhältlich
  • zahlreiche Dübel aus verschiedenen Materialien im Angebot
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • große Sets mit vielen Holzschrauben erhältlich
  • sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis

Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Holzschrauben

Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, weswegen Sie ihre ganz speziellen Einsatzgebiete besitzen.

  • Eine Edelstahlschraube erkennen Sie an der markanten hellgelben Farbe.
  • Die Edelstahlschrauben für Holz sind dauerhaft wetterfest und können auch Feuchtigkeit standhalten, ohne dass Rost angesetzt wird. Die Schrauben werden meistens im Außenbereich genutzt, können aber auch in den eigenen vier Wänden eingesetzt werden.
  • Bei der Stahlschraube handelt es sich um eine Schraube, die an ihrer silbernen Farbe zu erkennen ist.
  • Die Stahlschraube ist sehr fest und kann selbst größten Kräften mühelos standhalten.
  • Gerade bei dicken und dichten Untergründen ist die Stahlschraube die bessere Wahl.
  • Bei brünierten Schrauben handelt es sich um eine Variante der Stahlschrauben. Sie besitzen ein sehr dunkles Aussehen, da Sie mit einer Oxidschicht ummantelt sind. So passt die Optik besser zu dunklen Holzsorten.
  • Der Nachteil der Edelstahlschrauben besteht darin, dass Sie nicht so fest wie Stahlschrauben. Wer hohe Kräfte benötigt, sollte daher eher von der Edelstahlschraube absehen.
  • Die Holzschraube Edelstahl kann bei hohen Anziehmomenten schnell abreißen.
  • Sollte das zu verschraubende Bauteil allerdings der Witterung ausgeliefert sein, sollte an dieser Stelle eher zur Edelstahlschraube gegriffen werden. Die Stahlschraube neigt zur Korrosion.
  • Die Beschichtung von brünierten Schrauben führen dazu, dass der Korrosionsschutz schwindet -Brünierte Schrauben sollten also nur dann genutzt werden, wenn keinerlei Feuchtigkeit im Spiel ist.

Holzschrauben bequem und günstig online bestellen

Holzschrauben sind für Heimwerker enorm wichtig, denn Holz wird im Eigenheim am häufigsten bearbeitet. Das liegt daran, dass in der eigenen Bastelwerkstatt meist nicht die Mittel vorhanden sind, um Metall einzuschmelzen oder eine Schmiede zu bewirtschaften – da ist Holz die bessere Alternative. Bei Holzschrauben sollten Sie immer darauf achten, wo ihre Konstruktion stehen soll. Bei feuchten Umgebungen ist eine Edelstahlschraube die bessere Wahl. Stahlschrauben sind hingegen sehr stabil und robust und können selbst hohen Anziehmomenten standhalten.