Karosseriebohrer – der Bohrer für präzise Arbeiten

KarosseriebohrerEin Karosseriebohrer ist – wie der Name bereits vermuten lässt – ein Bohrer für Karosserie. Allerdings ist dieser Karosserie-Lochbohrer nicht nur auf diesen Einsatzort beschränkt, er wird auch gern für Baustahl oder legierte Metalle genutzt, bei denen sie sehr präzise arbeiten müssen. Das Bohrmaschinenzubehör ist günstig in der Anschaffung, allerdings keinesfalls billig verarbeitet. Schauen sie sich die Angebote in unserem Shop an und starten sie den Preisvergleich.

Karosseriebohrer Test 2016

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

KarosseriebohrerWenn die Menschen von einem Karosseriebohrer lesen, denken sie sofort an einen Bohrer, der in der Automobilindustrie genutzt wird. Universal gesagt ist dies zwar nicht ganz falsch, doch hat der Karosseriebohrer durchaus andere Einsatzorte, bei denen er im Testbericht überzeugen kann.

Der Karosseriebohrer ist ein dünner Bohrer, der mit einer Spirale arbeitet. Der Spiralbohrer besteht aus einem Hochleistungsschnellstahl und hat meist eine Bohrspitze mit einem Winkel von 118 Grad. Auf diese Weise kommt der Bohrer durch nahezu jedes dünne Metall durch und kann beste Ergebnisse erzielen.

Der Karosseriebohrer wird meist bei Baustahl eingesetzt, kann aber auch bei legierten Metallen genutzt werden. Einzige Voraussetzung: Das Metall darf nicht dicker als 6mm sein. Würde das Metall dicker sein, würde der Bohrer diese Bohrung nicht schaffen und das Material zerstören. Im einfachsten Fall würde der Bohrer das Material gar nicht erst durchdringen können. Beim Karosseriebohrer erhalten sie zudem keinen langen Bohrer, sondern einen enorm kurzen Bohrer, der gerade für beengte Stellen sehr gut geeignet ist. Erfahrungen und Erfahrungsberichte zeigen, dass der Bohrer gern mit einer Winkelbohrmaschine genutzt wird. Die Bohrspitze ermöglicht zudem ein präzises anbohren.

Tipp! Grundsätzlich sollten sie diesen Bohrer aber nicht mit einem Bohrhammer oder einer Schlagbohrmaschine mit eingeschaltetem Schlag verwenden. Der Schlag könnte das Material zermürben oder den Bohrer mitsamt Bohrmaschine zerstören.

Achten sie beim Kauf deshalb auf die Empfehlung des Herstellers und greifen sie zu einer Winkelbohrmaschine oder einem Bohrschrauber. In unserem Shop finden sie sehr gute Produkte, die im Preisvergleich durch einen sehr guten Preis überzeugen können – der Versand erfolgt direkt im Anschluss.

Die Besonderheiten des Bohrers

Der Karosseriebohrer ist – wie bereits erwähnt – sehr kurz. Das hat den Vorteil, dass sie den Bohrer selbst bei sehr engen Stellen verwenden können. Achten sie beim Kauf also auf die Länge des Bohrers und den Anschluss. SDS Bohrer benötigen auch immer ein Bohrfutter, welches solch eine Funktion unterstützt. Schauen sie sich also nach einer Bohrmaschine mit Schnellspannfutter um, wenn sie einen SDS Karosseriebohrer kaufen sollten.

Die besten Marken

Karosseriebohrer werden häufig im Handwerk oder in der Industrie benutzt. Der Karosseriebohrer ist universal einzusetzen. Sie können ihn auf eine geeignete Standbohrmaschine setzen oder ihn sehr gut mit einer Handbohrmaschine verwenden – die Wahl liegt bei ihnen. Die besten Karosseriebohrer erhalten sie vom Hersteller Bosch. Das Unternehmen benutzt einen HSS-Stahl für den Bohrer, weswegen das Produkt sehr widerstandsfähig und robust ist.

Tipp! Gleichzeitig besitzen die Karosseriebohrer von Bosch eine Zentrierspitze. Diese erleichtet das anbohren enorm, da sie kein zusätzliches Werkzeug zum Markieren der Bohrposition benötigen.

Im direkten Preisvergleich muss sich die Firma ebenfalls nicht vor der Konkurrenz verstecken.

Firma Robert Bosch GmbH HSM OREN s.r.o.
Gründungsjahr 1886 1971 1994
Besonderheiten
  • ist eines der weltweit führenden Technologie- und Forschungsschmieden
  • setzt auf nachhaltige Produktion
  • HSM Akademie
  • zahlreiche Online-Tools
  • auf Großhandel ausgelegt
  • kurze Lieferzeiten

Merkmale eines Karosseriebohrers im Überblick

  • Bohrer für das Bohren von dünnem Metall
  • werden mit einer Handbohrmaschine oder Standbohrmaschine genutzt
  • häufiger Gebrauch in der Automobilindustrie
  • sehr kurzer Bohrer für schwer zugängliche Bohrstellen
  • günstig in der Anschaffung
  • Bosch ist marktführend in diesem Bereich

Vor- und Nachteile von Karosseriebohrern

  • präzises Arbeiten bei dünnem Metall
  • universal einsetzbar
  • nicht für dickes Metall geeignet

Karosseriebohrer bequem und günstig online bestellen

Wenn sie sich einen Karosseriebohrer zulegen möchten, sollten sie sich die Angebote von Bosch in unserem Shop anschauen. Bosch bietet ihnen beste Waren zum guten Preis. Gleichzeitig besitzen die Bohrer einen SDS-Anschluss, weswegen sie leicht montiert werden können. Ein Karosseriebohrer muss aber nicht nur bei einem Automobil eingesetzt werden, er kann auch für andere Metalle genutzt werden, die eine maximale Dicke von 6mm aufweisen. In unserem Shop finden sie beste Angebote, die sie bequem online bestellen und kaufen können.