Kunstbohrer – der feinere Forstnerbohrer

KunstbohrerBeim Kunstbohrer handelt es sich streng genommen um einen Forstnerbohrer, der allerdings wichtige Unterschiede afuweist. So gibt es den Kunstbohrer als Bohrer ohne Gewinde für abrasive Materialien, während der Forstnerbohrer für Weichholz gedacht ist. Im Testbericht gibt es keinen Testsieger, der universal überzeugen kann. Beide Bohrer haben ihre speziellen Einsatzgebiete und können auf ihrem Gebiet überzeugen – das beweisen auch Erfahrungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer.

Kunstbohrer Test 2016

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

KunstbohrerGrundsätzlich kann man sagen, dass der Kunstbohrer ein Forstnerbohrer ist, der allerdings für andere Materialien genutzt werden kann. Der Forstnerbohrer wird für Hartholz, Weichholz und furnierte Hölzer genutzt. Dabei gilt der Forstnerboher als Bohrmaschinenzubehör, welches ohne Gewinde auskommt. Der Forstnerbohrer hält höchsten Bedingungen stand und kann sich auf dem Markt behaupten. Der Kunstbohrer Forstnerbohrer Unterschied besteht darin, dass der Kunstbohrer für abrasives Material genutzt wird. Das sind Materialien, wie Leimholz, Hartholz, Spanplatten oder kunststoffbeschichtetes Holz.

Bei diesen Materialien kann der Kunstbohrer sehr gut arbeiten, während der Forstnerbohrer an seine Grenzen gerät. Gerade bei den beschichteten Hölzern würde der Forstnerbohrer sehr ungenau arbeiten und das Material ausreißen. Der Kunstbohrer hingegen ist sehr präzise – so der Testbericht.

Wenn sie also einen Kunstbohrer suchen, schauen sie sich die Angebote in unserem Shop an. Das Material besteht meist aus HSS und ist somit hochlegiert. Allerdings ist der Kunstbohrer anders gebaut, sodass er präzise arbeiten kann, an welchen Stellen der Forstnerbohrer versagt. Suchen sie einen Kunstbohrer, schauen sie sich die Testsieger an und bestellen sie diese anschließend in unserem Shop – der Versand erfolgt im Anschluss.

Die Besonderheiten des Bohrers

Wenn sie einen Kunstbohrer kaufen, welcher kein Gewinde besitzt, sollten sie auf andere Maße achten: Besonders interessant ist hier der Durchmesser des Bohrers. Der Bohrer von Bosch weist ein Mindestmaß von 15mm auf. Es gibt aber auch Kunstbohrer mit einem Durchmesser von 50mm. Hier kommt es ganz auf ihren Einsatz an. Achten sie beim Kauf zudem auf die Empfehlung des Herstellers, damit sie den Kunstbohrer richtig nutzen können.

Tipp! Ein Kunstbohrer wird meist von Schreinern und Tischlern genutzt. Gerade wenn sie Türen oder Fenster einrichten, ist der Kunstbohrer die ideale Wahl. Fenster und Türen sind meist verleimt, weswegen ein Forstnerbohrer hier nicht genutzt wird.

Haben sie sich für einen Durchmesser entschieden, kommt es noch auf die Gesamtlänge an. Die Länge gibt an, wie weit sie mit dem Bohrer in das Holz bohren können. Meist gibt es auch Ersatzteile oder Zubehör, die als Senker dienen. So können sie die Bohrtiefe zuvor einstellen und erleben keine bösen Überraschungen.

Wenn sie einen Kunstbohrer im Set kaufen, erhalten sie meist verschiedene Längen und Größen. Zwar müssen sie hier einen höheren Preis zahlen, im direkten Preisvergleich lohnt sich das Angebot aber immer noch. Wenn sie sparen möchten, können sie auch zu einem gebraucht verkauften Produkt greifen. Achten sie hier allerdings besonders genau auf rostige Stellen oder Bruchstellen. Finden sie welche, sollten sie das Produkt sofort zurückgeben.

Die besten Marken

Einen Kunstbohrer erhalten sie von vielen Herstellern. Der beste Hersteller ist allerdings Bosch, welcher durch sein riesiges Angebot im Testbericht überzeugen kann. So gibt es Kunstbohrer als HSS-Bohrer, die bis zu einem Durchmesser von 50mm angeboten werden. Im Preisvergleich können sie ebenfalls überzeugen, weswegen sie hier keinen Fehlkauf tätigen werden. In unserem Shop können sie Kunstbohrer von Bosch bequem bestellen und kaufen.

Firma Germania Qualitätswerkzeuge Robert Bosch GmbH LUX Tools
Gründungsjahr 2008 1886 1918
Besonderheiten
  • für den Heimwerkerbereich konzipiert
  • qualitativ hochwertige Produkte
  • ist eines der weltweit führenden Technologie- und Forschungsschmieden
  • setzt auf nachhaltige Produktion
  • offizielles Mitglied der OBI Group
  • LUX Qualität Sternesystem

Merkmale eines Kunstbohrer Überblick

  • Aufsatz für Bohrmaschine ohne Schlag
  • für beschichtetes Holz gedacht
  • einheitliche Bauform
  • günstig in der Anschaffung
  • Bosch bietet ihnen beste Angebote

Vor- und Nachteile von Kunstbohrern

  • gut für Holzbohrungen geeignet
  • sehr präzises Arbeiten möglich
  • nur Modelle ohne Gewinde

Kunstbohrer bequem und günstig online bestellen

Ein Kunstbohrer wird immer dann eingesetzt, wenn sie beschichtetes Holz durchbohren wollen. Ein Forstnerbohrer kommt hingegen bei normalem Holz zum Einsatz – beschichtetes Holz würde den Forstnerbohrer zerstören. Der Kunstbohrer wird häufig von Tischlern und Schreinern genutzt, kann aber auch zum Bau einer Küche gebraucht werden. Schauen sie sich den Testbericht vor dem Kauf genau an, damit sie nicht nur den passenden Bohrer finden, sondern ihren Testsieger auch gut einsetzen können.