Protool Bohrmaschinen – Bohrmaschinen mit bestem Service

Protool BohrmaschinenDie Firma Protool stellt sehr gute Bohrmaschinen und andere Elektrowerkzeuge her, die den direkten Vergleich nicht scheuen müssen. Dabei ist das Unternehmen in der Branche vor allem wegen seines guten Services bekannt. Hier bekommen sie beste Garantie und einen einzigartigen Zusatzservice. Wer Protool Bohrmaschinen kauft, der kauft nicht nur ein einfaches Produkt, sondern erhält zugleich ein komplettes Rundum-Sorglos-Paket.

Protool Bohrmaschine Test 2016

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Das Unternehmen Protool im schnellen Überblick

Protool Bohrmaschinen

  • Eine Marke der TTS Tooltechnic Systems AG & Co. KG
  • diese wurde 1925 in Wendlingen gegründet
  • 2012 mit dem Corporate Media Award für So funktioniert Verkauf ausgezeichnet
  • seit 2013 mit der Marke Festool fusioniert
  • Zahlreiche Schlagbohrmaschinen, Magazinschrauber, Trockenbauschraubern und Bohrhämmer im Sortiment
  • das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Produkten für Heim- und Handwerker
  • daher sind die Geräte leicht bedienbar
  • grün ist das Markenzeichen von Protool

Die Protool Bohrmaschinen im Test

Protool ist ein Unternehmen, welches vielen Leuten sicherlich ein Begriff ist. Schon seit vielen Jahren stellt das Unternehmen sehr gute Bohrmaschinen zum kleinen Preis her. Hier finden sie Modelle, die sich sowohl für Heimwerker eignen, als auch für Handwerker, die professionell bohren möchten. Ein echter Profi ist das Unternehmen aber im Bereich vom Service. Hier erhalten sie beste Garantien und einen ausgedehnten Service rund um ihr Produkt. Wer eine Protool Bohrmaschine kauft, erhält ein komplettes Paket, welches einen versorgt.

Die besten Bohrmaschinen von Protool sind die Schlagbohrmaschinen. Diese gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Für kleine Bohrarbeiten greifen sie zur RHP-Version. Diese Protool Schlagbohrmaschine erweist sich im Test als sehr robust, kann aber nicht mit den Leistungen der anderen Modelle mithalten. Hier erhalten sie eine Bohrmaschine mit einer Leistungsaufnahme von 550 Watt. Somit können sie zwar ohne Probleme durch Holz oder Kunststoff bohren, doch Beton wird hier sehr schwer. Allenfalls Leichtbeton lässt sich mit eingeschaltetem Schlag bohren.

Tipp! Wenn sie Holz und Kunststoff bohren, sollte der Schlag natürlich ausgeschaltet sein. Wäre er aktiviert, könnte er das Material zerstören – dies wollen sie vermeiden.

Wer eine Stufe höher gehen möchte, greift zu den ET-Modellen von Protool. Dabei handelt es sich um eine Protool Schlagbohrmaschine, die eine Leistung von 760 Watt besitzt. Mit eingeschaltetem Schlag können sie so schon Normalbeton durchbohren und schwere Bohrarbeiten ohne Mühen ausführen. Besonders zu erwähnen sei das Bohrfutter, welches eine Schnellspannfunktion besitzt. Die Schlagbohrmaschinen von Protool werden mit einer festen Stromquelle gespeist. Einen Akku oder ein Ladegerät werden sie hier nicht finden. Auch im Bereich der Ersatzteile bietet Protool keine Akkus an.

 
Firma Festool GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1925
Produkte Bohrhämmer, Bohrschrauber, Schlagbohrschrauber, Pendelstichsägen uvm.
 

Profi-Werkzeuge von Protool

Für den Profi haben die Jungs von Protool die PDP- und DRP-Serie konstruiert. Beide arbeiten mit einer Leistung über 1.000 Watt. Somit lassen sich Bohrungen in Hartbeton durchführen. Gleichzeitig können sie die Maschine jederzeit umschalten, sodass sie sehr präzise durch Holz oder Kunststoff bohren können. Mit einer solchen Leistung lässt sich selbst Metall präzise bohren. Hierfür benötigen sie allerdings eine ruhige Hand. Damit das gelingt, bietet Protool einen praktischen Handgriff im Set. Mit diesem verhindern sie ein Abrutschen.

Die Magazinbohrmaschinen von Protool arbeiten lediglich mit 400 Watt. Allerdings benötigen sie hier auch keine enormen Leistungen, denn die Maschine muss lediglich die Nägel mit einer gewissen Geschwindigkeit in die Holzwand abschießen. Hierfür sind 400 Watt völlig ausreichend. Wenn sie Magazine suchen, sollten sie sich die Angebote in unserem Shop anschauen. Sichern sie sich die besten Preise und lesen sie sich Erfahrungsberichte anderer Kunden durch. Oft helfen Erfahrungen anderer Käufer, um sich selbst entscheiden zu können.

Tipp! Greifen sie bei den Protool Bohrern auch zu den Empfehlungen des Herstellers. Hier sollten sie niemals zum falschen Bohrer greifen, damit das Bohrfutter, die Bohrmaschine und das Werkstück nicht zerstört werden. Ein Holzbohrer sollte niemals für Metall oder Beton genutzt werden.

Vor- und Nachteile einer Protool Bohrmaschine

  • günstiges Preis-/ Leistungsverhältnis
  • verschiedene Garantiemodelle
  • sowohl Heimwerker-, als auch Handwerker-Bohrmaschinen im Sortiment
  • vor dem Kauf sollten Sie sich gut darüber informieren, was Ihre ausgewählte Bohrmaschine leisten kann

Protool – die Bohrmaschinen mit gutem Service

Protool bietet eine Handvoll Bohrmaschinen an, die im Preisvergleich eine gute Figur machen. Hier erhalten sie zwar keine Bohrmaschinen für den Profi in der Industrie, doch für den Handwerker oder den Heimwerker reichen die Produkte vollkommen aus. Gerade die Schlagbohrmaschinen mitsamt dem Service-Paket machen im Vergleich eine gute Figur. Nur selten erhält man eine Garantie von drei Jahren – Protool macht dies möglich!