Schutzbrillen – der Schutz der Augen

SchutzbrillenDie Schutzbrille gehört zu einem wichtigen Zubehör, wenn sie in einem Unternehmen Bohr- oder Schweißarbeiten durchführen. Dabei unterscheiden sich die Schutzbrillen durchaus in ihrer Form. So gibt es eine einfache Arbeitsbrille, die auch privat getragen werden kann. Eine Arbeitsschutzbrille sähe im privaten Raum allerdings sehr seltsam aus. Worauf sie achten sollten, verrät ihnen dieser kleine Testbericht.

Schutzbrillen Test 2016

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

SchutzbrillenSollte sie in einem Unternehmen arbeiten, werden sie sicherlich schon etwas von Arbeitsbrillen oder Schutzbrillen gehört haben. Die Schutzbrillen sind enorm wichtig, da sie die Augen vor Splittern oder anderen Einwirkungen schützen können. Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Brillen, die allesamt ihre Vor- und Nachteile besitzen.

Herkömmliche Arbeitsschutzbrillen

Die normale Schutzbrille oder Arbeitsschutzbrille ist eine Brille, die häufig in der Chemie eingesetzt wird. Dabei handelt es sich um ein Modell mit einfachem Bügel, der aber hinter den Ohren abgeknickt ist. Die Sichtfläche besteht meist aus Plexiglas und schließt die Augen komplett hinter diesem Glas ein. Während eine normale Brille an den Seiten offen ist, ist die Arbeitsschutzbrille komplett geschlossen.

Diese Brille ist sehr günstig in der Anschaffung und wird auch in Schulen oder Universitäten an die Schüler und Studenten verteilt. Im Testbericht erweisen sie sich als sehr robust. Sie können groben Schmutz abhalten und schützen die Augen vor Einwirkungen in Form von Spritzern oder Spänen. Oft gibt es eine Empfehlung des Herstellers, wofür eine solche Brille eingesetzt werden kann.

Arbeitsbrillen für das Handwerk

Arbeiten sie in der freien Natur, sehen diese Schutzbrillen etwas anders aus. Sie umschließen die Augen zwar immer noch, haben allerdings ein Band, welches sich um den Kopf legt. Diese Brillen können selbst bei schweren Sägearbeiten nicht hinunterfallen und sind extra verstärkt. Diese Arbeitsschutzbrillen sind sehr gern in der schweren Industrie gesehen.

Tipp! Gerade wenn sie viel sägen oder bohren ist diese Schutzbrille enorm wichtig. Im Preisvergleich ist sie zwar etwas teuer, doch noch immer günstiger als die Schutzbrillen für Schweißer.

Schweißerhelme

Schweißer setzen auf komplette Masken, die im Shop ebenfalls als Schutzbrillen verkauft werden. Die Sichtfläche besteht zwar nicht aus Plexiglas, ist allerdings so verstärkt, dass man noch problemlos hindurchsehen kann. Das Glas ist allerdings so gestaltet, dass die Augen nicht durch die Helligkeit und das Feuer der Schweißreste beschädigt werden kann. Erfahrungsberichte und Erfahrungen zeigen, dass solch eine Brille schon bei sehr kleinen Schweißarbeiten genutzt werden sollte.

Schauen sie sich die Angebote in unserem Shop an, wenn sie eine Schutzbrille günstig bestellen und kaufen möchten – der Versand erfolgt direkt im Anschluss. Sie finden die Schutzbrillen meist beim Bohrmaschinenzubehör oder im Bereich der Ersatzteile.

Arbeitsbrille

Zuletzt gibt es noch die normale Arbeitsbrille. Diese Brille ist eine normale Brille, die allerdings während der Arbeit getragen wird. Oft ist es so, dass man sich privat eine neue Brille zugelegt hat und diese dann aus blöden Gründen auf der Arbeit zerstört wird. Das kann durch einen Sturz passieren oder durch Dreck, der sich dann hartnäckig auf den Gläsern absetzt.

Tipp! In diesem Fall können sie ihren Arbeitgeber nach einer Arbeitsbrille fragen. Sie suchen sich anschließend eine Brille mit ihren Sehstärken beim Optiker aus und der Arbeitgeber zahlt diese Brille dann. Informieren sie sich im Testbericht, falls sie privat eine Brille tragen.

Merkmale einer Schutzbrille im Überblick

  • Zubehör für den Schutz der Augen
  • Arbeitsbrille als normale Brille für den Beruf
  • Schutzbrillen schützen vor Chemikalien, Funken, Lichteinflüssen und anderen Einwirkungen
  • teils teuer in der Anschaffung
  • Uvex ist eine sehr gute Marke in diesem Bereich

Die besten Marken

Universal kann man keine Marke nennen, die besonders gute Schutzbrillen herstellt. Es gibt viele Unternehmen, die sich auf diese Sicherheitsutensilien spezialisiert haben. Besonders empfehlenswert ist aber das Unternehmen Uvex. Es besitzt nicht nur Schutzbrillen für das Labor, sondern auch Vollsichtbrillen, Schweißerbrillen oder Laserschutzbrillen. Letztere sind gerade in der Umformtechnik besonders ratsam. Hier darf die Verarbeitung nicht billig sein, sodass sie immer noch auf beste Weise geschützt sind. Greifen sie hier auch nicht zur gebraucht gekauften Brille. Die Schutzbrille ist ein Sicherheitsutensil, weswegen sie hier nicht am Preis sparen sollten.

Firma MONTIS Berufsbekleidung Polle-Shop 3M
Gründungsjahr 2011 2005 1902
Besonderheiten
  • Vertrieb von Schutzausrüstungen für viele Berufsgruppen
  • Schutzbrillen in verschiedenen Farben erhältlich
  • Interessenten erhalten auf der Facebook-Seite von Polle-Shop regelmäßig neue Rabatt-Codes
  • umfangreiches Sirtiment zum Thema Arbeitsschutz
  • über 50.000 Artikel im Produktkatalog – darunter auch verschiedene Schutzbrillen
  • einige davon sind sogar mit Scheibentönung gegen Sonnenblendung erhältlich

Vor- und Nachteile von Schutzbrillen

  • Schutz der Augen vor Staub, Funken oder anderen schädlichen Stoffen
  • bei ränderlosen Brillen ist das Sichtfeld nicht eingeschränkt
  • Arbeitsbrillen mit Korrektur der Sehstärke sind teurer

Schutzbrillen bequem und günstig online bestellen

Eine Schutzbrille ist ein wichtiges Utensil, wenn sie sicher arbeiten wollen. Diese Brille brauchen sie weniger für den Bürojob, sondern vielmehr für die Arbeit in der Industrie. Informieren sie sich genau, welche Schutzbrille für ihren Einsatz am besten geeignet ist. Oft erhalten sie hochwertige Schutzbrillen sogar in ihrer Sehstärke. Hier zahlen sie zwar einen höheren Preis, doch müssen sie ihre Alltagsbrille nicht auf der Arbeit gefährden. In unserem Shop finden sie die besten Angebote zum kleinen Preis – starten sie den Preisvergleich!