Winkelbohrmaschinen – mit der Bohrmaschine in jede Ecke gelangen

WinkelbohrmaschinenDie Winkelbohrmaschine ist eine Sonderform einer Schlagbohrmaschine oder eines normalen Bohrschraubers. So ist die Winkelbohrmaschine oder der Winkelbohrer so konzipiert, dass der Kopf bis zu einem Winkel von 90 Grad verstellt werden kann. So kommen Sie an schwer zugängliche Stellen heran, ohne sich den Arm verdrehen zu müssen. Laut Testbericht gibt es Winkelbohrmaschinen als Akku-Geräte, mit Schlag oder ohne Schlag. Die Wahl liegt bei Ihnen. Machen Sie den Vergleich!

Winkelbohrmaschinen Test 2016

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

WinkelbohrmaschinenWer eine Winkelbohrmaschine kauft, der kauft ein sehr spezialisiertes Gerät, welches für sehr schwer zugängliche Orte eingesetzt wird. Dabei ist die Winkelbohrmaschine grundsätzlich eine normale Bohrmaschine mit nur einem Unterschied – der Aufsatz kann nach Belieben verdreht werden. Meist nutzen die Hersteller einen Bohrkopf, der bis zu einem Winkel von 90 Grad verschoben werden kann. So können Sie ohne Probleme bohren, selbst wenn sich die Bohrstelle hinter einer Schutzwand oder einer ähnlichen Konstruktion befindet.

Eine Winkelbohrmaschine kann – wie bereits erwähnt – eine Schlagbohrmaschine oder ein normaler Bohrschrauber sein. Entscheiden Sie sich für die Schlagbohrmaschine als Winkelbohrer, erhalten Sie ein Gerät mit einem Schlag. Hier sollten Sie dann auf die folgenden Werte achten: Schlagenergie und Schlagzahl. Die Schlagzahl gibt die Frequenz an, mit der der Bohrer auf das Material aufsetzt. Die Schlagenergie gibt dann die Kraft an, mit welcher der Bohrer benutzt wird. Bei einer Schlagbohrmaschine wird die Kraft meist in Watt gemessen. Je höher die Leistung ist, desto besser ist das Gerät. Die meisten Winkelbohrer mit Schlag bieten Ihnen eine Nennaufnahme von 1.500 bis 2.000 Watt. Dabei richten sie sich an die normalen Schlagbohrmaschinen.

Wenn Sie eine normale Schlagbohrmaschine im Shop kaufen, kann es auch sein, dass die Winkelverstellung als Zubehör mitgeliefert wird. So gibt es sehr hochwertige Bohrmaschinen von Hilti, die eine Winkelverstellung zusammen mit der Schlagbohrmaschine oder dem Bohrhammer anbieten. Diese sind aber meist sehr groß und haben ein hohes Gewicht.

Eine normale Winkelbohrmaschine bietet Ihnen keinen Schlag an. Das hat folgenden Grund: Wenn Sie Beton bohren möchten, müssen Sie einen enormen Kraftaufwand aufbringen. Zwar gibt es Schlagbohrmaschinen mit Winkel, doch bieten diese meist nicht so viel Auflagefläche, sodass Sie im Winkel genauso gut arbeiten können, als wenn Sie eine Bohrmaschine oder Winkelverstellung nutzen. Aus diesem Grund werden Winkelbohrmaschinen oft ohne Schlag genutzt. Diese können Sie dann aber nicht für Leicht-, Normal- oder Hartbeton nutzen. Winkelbohrer ohne Schlag sind für Materialien, wie Holz, Metall oder Kunststoff gedacht. Sie erweisen sich im Test als sehr vielseitig und lassen sich leicht benutzen. Die Winkelbohrer haben ein sehr geringes Gewicht und besitzen eine kompakte Bauform. So können Sie leicht arbeiten und gute Ergebnisse erzielen.

Tipp! Winkelbohrmaschinen werden in der Industrie häufig beim Karosseriebau für Bleche eingesetzt. Allerdings werden sie auch im Eigenheim gerne dann eingesetzt, wenn Sie schwer zugängliche Konstruktionen bohren müssen.

Damit beim nächsten Bohren alles ohne Probleme funktioniert, sollten Sie nicht nur die passende Bohrmaschine besitzen, sondern auch noch den richtigen Bohrer. Hier kommt es auf das Material an. Wenn Sie eine Winkelbohrmaschine mit Schlag nutzen, sollten Sie Stein- oder Betonbohrer nutzen. Hier sollten Sie keine Holz- oder Metallbohrer benutzen, da diese sonst sehr schnell verschleißen. Richten Sie sich nach den Empfehlungen der Hersteller und schauen Sie sich auch die Erfahrungsberichte anderer Käufer an. Nur so können Sie Ihren persönlichen Testsieger ausfindig machen. Nehmen Sie immer den richtigen Bohrer, denn sonst können Sie Ihre Bohrmaschine überlasten und zerstören.

Winkelbohrmaschinen Merkmale auf einen Blick

  • Bohrmaschine mit oder ohne Schlag
  • für harte und weiche Materialien geeignet
  • Bohrmaschine für den Industrie- und Hausbedarf
  • günstig im direkten Preisvergleich
  • zahlreicher Zubehör erhältlich (Bohrer, Bohrfutter, Fräser, Schleifer)

Weiteres Zubehör und Ersatzteile im Überblick

Eine Winkelbohrmaschine ist ein spezielles Gerät, welches zudem das passende Zubehör und die richtigen Ersatzteile benötigt. Letztere sollten auf das Geräte abgestimmt sein. Gerade die Bohrer können bei langen Arbeiten schnell zermürben. Damit Sie die Bohrarbeiten nicht unterbrechen müssen, können Sie passende Bohrer in unserem Shop online bestellen. Hier empfehlen wir neue Bohrer, gebraucht machen diese keinen Sinn. Gebrauchte Bohrer können schon korrodiert sein und Mängel aufweisen, die Sie auf dem ersten Blick nicht erkennen. Sichern Sie sich in unserem Shop beste Preise für gute Angebote. Anschließend erfolgt ein rascher Versand zu Ihnen nach Hause.

Wenn Sie mit Ihrem Winkelbohrer nicht nur bohren möchten, können Sie auch Fräser als Zubehör kaufen. Fräser können einfach in das Bohrfutter eingesetzt werden und übernehmen dann die Fräsarbeiten. Meist müssen Sie die Drehzahl dann auf den Fräsaufsatz abstimmen. Oft gibt es aber Winkelbohrmaschinen, die solche eine Funktion besitzen.

Wolfcraft Westfalia Makita
Gründungsjahr 1949 1923 1915
Besonderheiten
  • Transportkarre TS 800 wurden zum „Women’s Tool 2003“ ausgezeichnet
  • Vertriebsniederlassung in Chicago
  • viele der Bohrmaschinen und Akkukoffer werden in einem praktischen Transportkoffer geliefert
  • umfangreicher Onlineshop
  • feiert 2015 hunderjähriges Firmenjubiläum
  • weltweit werden über 13.000 Mitarbeiter beschäfigt

Vor- und Nachteile einer Winkelbohrmaschine

  • geringes Gewicht
  • hohe Mobilität
  • hohe Leistung
  • präzise Bohrungen an schwer zugänglichen Stellen möglich
  • ohne die passenden Bohrer kann eine Winkelbohrmaschine schnell kaputt gehen

Winkelbohrmaschinen günstig & bequem online bestellen

Der Winkelbohrmaschinen Test hat gezeigt, dass die Winkelbohrmaschine sehr spezielle Einsatzgebiete aufweist. Allerdings erfüllt sie in diesen Gebieten beste Arbeit, weswegen sie laut Erfahrungen sehr gern gesehen ist. Die Winkelbohrmaschine kann mit oder ohne Schlag gekauft werden, meist ist aber eine Winkelbohrmaschine ohne Schlag die effizientere Wahl. Sie kann selbst Metall durchbohren, wird aber oft bei Holzarbeiten genutzt. Wenn Sie eine Winkelbohrmaschine kaufen wollen – egal ob gebraucht oder neu – können Sie dies in unserem Shop erledigen. Wer möchte, kann eine Winkelbohrmaschine auch mieten oder leihen.