Holzkraft Bohrmaschinen – der Profi in der Holzbearbeitung

holzkraft-logoWie der Name vielleicht schon vermuten lässt, hat sich das Unternehmen Holzkraft auf die Verarbeitung von Holz konzentriert. Seit vielen Jahren stellt das Unternehmen deshalb sehr hochwertige Fräsen und Bohrmaschinen her, die den Vergleich nicht scheuen müssen. Die Langlochbohrmaschinen gelten als Testsieger in der Branche und bieten ihnen beste Eigenschaften. Wer zudem vernünftige Preise sucht, der sollte einen Blick in den Shop werfen und sich die Holzinger Bohrmaschinen anschauen.

Holzkraft Bohrmaschinen Test 2016

Das Unternehmen im schnellen Überblick
Holzkraft Bohrmaschinen

  • eine eingetragene Marke der  SCM-Gruppe
  • diese produziert sein
  • Hauptsitz in Hallstadt/ Deutschland
  • nach DIN ISO 9001 zertifiziert
  • jährlich werden 40.000 Maschinen hergestellt
  • diese sind primär für die Bearbeitung von Holz geeignet
  • Hersteller von Oberfräsen und Bohrmaschinen
  • Langlochbohrmaschinen und Standbohrmaschinen im Sortiment
  • hauptsächlich werden Produkte für die Industrie hergestellt
  • zusätzlich können Produkte zum Sägen, Fräsen, Hobeln, Leimen und weiteres Zubehör erworben werden

Die Holzkraft Bohrmaschinen im Test

Holzkraft bietet keine Bohrmaschinen mit Akku oder Ladegerät an, Holzkraft spezialisiert sich auf die Herstellung von hochwertigen Langlochbohrmaschinen. Dabei handelt es sich um Bohrmaschinen, die speziell für die Holzverarbeitung gedacht sind. Sie haben spezielle Bohrer, sodass sie Holz präzise und weich bohren und dadurch formen können.

Holzkraft benennt seine Langlochbohrmaschinen mit der Bezeichnung LLB. Wenn sie also eine LLB-Bohrmaschine kaufen, erhalten sie eine Standbohrmaschine, die als Langlochbohrmaschine gilt. Besonders leistungsstark ist hier das LLB-56-Modell. Es hat eine Leistungsaufnahme von 3.000 Watt und erreicht eine Drehzahl von 3.000 U/min. Somit kann das Modell selbst dickstes Holz ohne Probleme durchbohren. Leider haben solche Modelle auch immer ihre hohen Preise. Im direkten Preisvergleich ist das Modell sehr teuer, allerdings erhalten sie hiermit auch beste Qualität. Erfahrungen von Handwerkern zeigen, dass die LLB 56 Langlochbohrmaschine immer dann gekauft werden wollte, wenn sie diese auch sehr regelmäßig nutzen. Sie ist robust verarbeitet und hält viele Jahre lang stand. Wer weniger bezahlen möchte, kann die Langlochbohrmaschine auch gebraucht kaufen.

Alternativ können sie auch zu einem kleineren Modell der LLB-Serie greifen. Das LLB-26-Modell kostet nur die Hälfte des Preises, hat aber auch nur eine Leistung von 1.500 Watt. Somit können sie zwar noch immer sehr präzise bohren, doch bei größeren Hölzern könnte die Maschine an ihre Grenze gelangen. Wenn sie eine Bohrmaschine von Holzkraft in unserem Shop kaufen, erhalten sie den Standfuß oder den Tisch immer im Set dazu. Eine Langlochbohrmaschine von Holzkraft ohne Standfuß werden sie nicht bekommen. Schließlich wollen sie mit Holzkraft Bohrmaschinen das Holz professionell bearbeiten.

Tipp! Das kleinste Modell der LLB-Serie hat eine Leistung von 1.100 Watt und eignet sich für den Handwerker, der die Maschine nicht jeden Tag nutzt. Auch hier erhalten sie einen robusten Standfuß im Set. Zudem gewährt das Unternehmen eine lange Garantie auf all ihre Angebote.

Achten sie beim Kauf zudem auf die Empfehlungen der Hersteller, wenn es um das Thema der Bohrer geht. Hier kann man viel falsch machen. Aus diesem Grund sollten sie die Holzkraft Bohrer in unserem Shop kaufen. Hier erhalten sie die besten Preise für gute Angebote. Erfahrungsberichte zeigen, dass die Bohrer als Testsieger gelten. Der Testbericht bestätigt das. Langlochbohrer können sehr vielseitig ausfallen. Sie können einfache Bohrungen durchführen, ein Langlochbohrer kann aber auch als Fräser dienen. Die Wahl liegt bei ihnen. Lesen sie sich die Beschreibungen durch und überlegen sie sich genau, welchen Bohrer von Holzkraft sie kaufen möchten.

Firma Stürmer Maschinen GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1982
Produkte Formatkreissäge, Hobelmaschinen, Tischfräsen, Schleifmaschinen, Bohrmaschinen

Vor- und Nachteile einer Holzkraft Bohrmaschine

  • professionelle Bohrmaschinen zur Holzbearbeitung
  • große Auswahl
  • nicht für den Heimbedarf geeignet

Holzkraft – ein Leben für das Holz

Holzkraft ist ein Unternehmen, welches sich auf die Verarbeitung von Holz konzentriert hat. Aus diesem Grund erhalten sie hier nicht nur Langlochbohrmaschinen, sondern auch Fräsen, Sägen und andere Werkzeuge, mit denen sie Holz be- und verarbeiten können. Dabei richtet sich Holzkraft eher an die Industrie. Wer hier mobile Handbohrmaschinen sucht, ist an der falschen Adresse.

Tipp! Wer allerdings eine eigene Werkstatt ausstatten möchte, kann mit Holzkraft nichts falsch machen. Sie erhalten beste Produkte mit einer langen Garantie und müssen zudem keine Angst vor bösen Überraschungen haben. Holzkraft bietet all das, was man von einem Unternehmen erwartet, welches Maschinen für die Holzverarbeitung herstellt.