Schlagbohrmaschinen – die Alleskönner für den Heimbedarf

SchlagbohrmaschinenEine Schlagbohrmaschine ist ein echter Allrounder unter den Bohrmaschinen. Dabei erfüllt die Schlagbohrmaschine die Funktionen eines Bohrhammers, gleichzeitig arbeitet sie aber auch ohne Schlag wie ein normaler Bohrschrauber. Ein Schlagschrauber kann jederzeit umfunktioniert werden, weswegen er gerade im Heimbedarf gern gesehen wird. Im Schlagbohrer Test erfahren Sie alles, was Sie über diese Produktart wissen müssen.

Schlagbohrmaschinen Test 2016

Ergebnisse 1 - 22 von 22

sortieren nach:

Raster Liste

Grundlegende Fakten

SchlagbohrmaschinenWenn Sie sich eine Schlagbohrmaschine kaufen, dann werden Sie einen echten Alleskönner bekommen. In unserem Shop gibt es viele Angebote an Schlagbohrern, die sich im Testbericht gut schlagen. Schlagbohrmaschinen erzielen beste Preise und liefern gute Arbeiten, wenn Sie Materialien verschiedener Arten bohren möchten. Damit diese unterschiedlichen Werkstoffe aber optimal gebohrt werden können, benötigen Sie neben dem passenden Bohrer auch die richtige Funktion an der Schlagbohrmaschine.

Der Schlagbohrmaschine Test zeigt, dass eine Schlagbohrmaschine oft mit einem Bohrhammer verglichen wird. Eine Schlagbohrmaschine oder Bohrhammer sind aber niemals gleich. Während ein Bohrhammer lediglich für harte Materialien gedacht ist und den Bohrer hämmert, kann die Schlagbohrmaschine diese Funktion zwar auch übernehmen, ist aber niemals nur zum Hämmern geeignet. Eine Schlagbohrmaschine kombiniert das Hämmern des Bohrhammers und das Schrauben und Bohren eines Bohrschraubers in einem Gerät. Auf diese Weise bekommen Sie ein präzises Werkzeug, welches für zahlreiche Werkstoffe geeignet ist.

Wie bereits erwähnt, kann die Schlagbohrmaschine zwei Funktionen übernehmen. Im Detail: Die Schlag-Funktion einer Schlagbohrmaschine kann jederzeit an- und ausgeschaltet werden. Dabei gibt die Schlagenergie die Kraft des Schlages an. Die Schlagzahl definiert, in welcher Frequenz der Bohrer auf das Werkstück trifft. Wenn Sie den Schlag bei einer Schlagbohrmaschine anschalten, dann machen Sie dies, wenn Sie Beton bohren möchten. Der Schlag wird ausschließlich für Beton genutzt – kein anderes Material benötigt einen aktiven Schlag. Der Schlag trägt das Material des Betons ab, während eine normale Rotation nichts bewirken würde. Das Material ist so spröde, das einfache Bohrungen nicht ausreichen würden.

Tipp! Allenfalls eine Nassbohrmaschine, eine Kernbohrmaschine oder eine Diamantbohrmaschine können ohne Schlag durch Beton bohren. Im direkten Preisvergleich sind diese aber auch viel teurer.

Wenn Sie allerdings keinen Beton bohren möchten, können Sie die Schlagbohrmaschine mit nur einem Handgriff zur normalen Bohrmaschine umfunktionieren. Sie schalten den Schlag aus und erhalten einen vollwertigen Bohrschrauber. Jetzt können Sie in das Bohrfutter einen Schrauber einsetzen oder einen Bohrer nutzen, der für Holz, Keramiken oder Kunststoff genutzt wird. In diesem Fall dürfen Sie den Schlag nicht aktivieren, denn dieser würde das Material zerstören.

Eine Schlagbohrmaschine ist also laut Testbericht eine Bohrmaschine mit vielen Einsatzgebieten. Meist werden die Schlagbohrmaschinen mit hoher Leistung verkauft, sodass Sie alle Werkstoffe abdecken können. Wer sehr mobil sein möchte, der greift zu einem Modell mit einem Akku. Die Akku-Schlagbohrmaschinen haben zwar keine Leistungen von 1.000 Watt, können aber mit 500 bis 750 Watt noch immer ausreichend bohren. Hartbeton wird als Bohrhammer aber schwer! In unserem Shop können Sie sich Ihren Schlagbohrmaschine Testsieger online bestellen – der Versand erfolgt direkt im Anschluss, wenn das Produkt gekauft wurde. Sie können Modelle auch gebraucht kaufen. Wenn Sie eine Schlagbohrmaschine nur selten nutzen, können Sie diese auch mieten oder leihen. Machen Sie den Vergleich und schauen Sie sich die besten Preise im Shop an.

Schlagbohrmaschinen Merkmale auf einen Blick

  • Bohrmaschine mit und ohne Schlag / Kombigerät
  • Bohrmaschine für den Industrie- und Hausbedarf
  • präzise Bohrungen möglich
  • günstig im direkten Preisvergleich
  • Bohrdurchmesser bis zu 30 mm
  • zahlreicher Zubehör erhältlich (Bohrer, Bohrfutter, Fixierungen, Schienen, Haltegriffe)

Weiteres Zubehör und Ersatzteile im Überblick

Eine Schlagbohrmaschine ist ein echter Alleskönner. Diese Bohrmaschine wird mit der Hand betrieben, weswegen sie gerade im Hausbedarf sehr mobil eingesetzt werden kann. Allerdings können Sie auch Bohrständer oder anderer Fixierungen als Zubehör im Shop bestellen. Durch solche Bohrständer lassen sich sehr präzise Bohrungen in Kunststoff, Metall oder Holz durchführen. Mit einem Bohrständer sollte allerdings der Schlag deaktiviert sein. Die starken Schwingungen beim Hämmern von Beton würden die Bohrmaschine zerstören.

Wenn Sie allerdings mit der Hand in Beton bohren möchten, sprechen die Hersteller einige Empfehlungen im Punkt Zubehör aus. So sind gerade die Haltegriffe – so die Erfahrungen der Kunden – sehr beliebt. Sie werden direkt hinter dem Bohrfutter angebracht, sodass sie einen sicheren Halt beim Bohren haben.

Wer eine Schlagbohrmaschine kaufen  möchte, benötigt zudem den passenden Bohrer. Ein Bohrer für Holz oder Metall muss ein solches Gewinde besitzen, dass es das Material aus dem Loch fräst. Wenn sie einen Bohrer für Beton suchen, darf dieser nicht fräsen. Durch das Schlagen ist ein solches Fräsen nur bedingt nötig.

Wenn Sie eine Akku-Schlagbohrmaschine kaufen möchten, dann sollten Sie passende Ersatzteile besitzen. So benötigen Sie einen Ersatzakku und ein passendes Ladegerät. Nehmen Sie Erfahrungsberichte anderer Käufer hinzu, um die Testsieger im Bereich der Ladegeräte zu finden.

Bosch Kress Skil
Gründungsjahr 1886 1928 1921
Besonderheiten
  • vereint die Marken Blaupunkt, Bosch Elektrowerkzeuge und Skil unter einem Dach
  • jedes Jahr investiert Bosch mindestens 3,5 Milliarden Euro in die Bereiche Forschung und Entwicklung
  • Herstellung von Elektrowerkzeugen für Industrie und Handwerk
  • ursprünglich war Kress nur ein Zulieferbetrieb, doch seit 1964 produziert das Unternehmen auch selbst Vielzweckmaschinen
  • gilt als Erfinder der ersten elektrischen Handsäge
  • seit 1996 eine Marke der internationalen Bosch-Gruppe

Vor- und Nachteile einer Schlagbohrmaschine

  • für harte und weiche Materialien geeignet
  • geringes Gewicht
  • hohe Leistung (bis zu 1.500 Watt)
  • die passenden Bohrer werden ebenfalls benötigt

Schlagbohrmaschinen günstig & bequem online bestellen

Eine Schlagbohrmaschine ist die beste Bohrmaschine, wenn Sie flexibel sein möchten. Die Schlagbohrmaschine kann sowohl mit Schlag, als auch ohne Schlag betrieben werden. Somit können verschiedenste Materialien durchbohrt werden – mit nur einem Gerät. Wenn Sie sehr mobil sein möchten, können Sie sich sogar eine Akku-Schlagbohrmaschine kaufen. Dieser erzielt zwar nicht so hohe Leistungen wie die kabelbetriebenen Geräte, kann aber durchaus ausreichend genutzt werden. In unserem Shop finden Sie beste Preise für gute Angebote.